top of page

Interesse an einem Werk?

Schreib uns gerne ein E-Mail an info@5er-berlin.com oder komm bei uns im Laden vorbei!


 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag: 14:30 - 21:00 Uhr

Donnerstag: 14:30 - 21:00 Uhr

Samstag: 14:30 - 21:00 Uhr

DSC06077.jpg

Snack That
Giosué Ausonio
Druck auf Acrylglas
80cm x 45cm
2023

1.000,00 €
 

DSC06123.jpg

Insideoutofframe
Giosué Ausonio
Druck auf Acrylglas
80cm x 45cm
2023

1.000,00 €
 

Giosué Ausonio:"My works are media to express feelings and fantasies. I love to be on the road with my camera and capture moments that fascinates me. Sometimes I let myself glide and sometimes I know exactly which photo I will take. With my work I want to show my audience certain moments and places of life in their beauty and authenticity. I find something interesting and admirable in all things. My intense involvement with film and photography began after I graduated from high school. In the south of France I started as a surf photographer and afterwards I started to shoot music videos in Berlin. Meanwhile I study film in Berlin and Madrid and work on various projects with audiovisual media."

DSC06071_edited.jpg

Schattenlandschaften
Ilusch
Holz-Plattendruck, Öl auf Papier
21cm x 30cm

2023

1.330,00 €
 

DSC06073_edited.jpg

Leerwelten
Ilusch
Holz-Plattendruck, Öl auf Papier

21cm x 30cm
2023

1.330,00 €
 

DSC06081-2.jpg

The way of live
Ilusch
Holz-Plattendruck, Öl auf Papier
21cm x 30cm

2024

1.330,00 €
 

DSC06072_edited.jpg

Ohne Titel
Ilusch
Holz-Plattendruck, Öl auf Papier

21cm x 30cm
2023

1.330,00 €
 

Ilusch: In seinen Bildern halte er Gefühle in der Intensität fest, in der er sie empfinde. „Dabei schaue ich gerne von außen auf die Dinge, um sie reflektieren zu können“, erzählt er. Selbst die Emotion aus einem Interview könne ihn zu einer Farbe inspirieren – marineblau, wird er nach Gesprächsende die Begegnung zusammenfassen.

- Silke Nauschütz, Deutsche Presse Agentur

 

DSC06107.jpg

Werra bei Kaiseroda (Otto Westphal, 1926)
Jakob Rieke
Öl auf Leinwand auf Leinwand
90,2cm x 61,2cm
2023

950,00 €
 

DSC06078.jpg

Ohne Titel
Jakob Rieke
Lack auf Karton auf Leinwand
39,6cm x 49,7cm
2024

570,00 €
 

Jakob Rieke (1995) ist Musiker, Komponist und Maler. Er studierte Kirchenmusik, Musiktheorie und Schulmusik. Gegenwärtig promoviert er in Lübeck an der Musikhochschule und dem Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung über indexikale Medieneffekte in Musik nach 1950.

In seinen Gemälden zerlegt er – parallel zu seinen elektronischen Kompositionen – bereits existierende Bilder (eigene und Bilder von fremden Künstler*innen) in optische Partikel und reflektiert damit die Abhängigkeit der Gegenwart von digital dargereichten Wahrnehmungsangeboten. Aktuell zeigt die Lübecker Galerie Frank Siebert seine Ausstellung »Recollagen einer Weltbeziehung« über mediale Wahrnehmung mit Gemälden aus den letzten vier Jahren. Des weiteren kollaboriert er mit dem Bildhauer Peter Coffin (New York).

DSC06144.jpg

Ohne Titel
Johan Korte
Acryl auf Leinwand
60cm x 60cm
2023

1.000,00 €
 

DSC06164.jpg

Ohne Titel
Johan Korte
Acryl auf Leinwand
60cm x 60cm
2023

1.000,00 €
 

Johan Korte studiert Film in Berlin.

DSC06124.jpg

Steinzeit
Kenneth E. Brisk
Skulptur aus Stein und Draht

2023

180,00 €
 

DSC06087.jpg

Gestalten
Kenneth E. Brisk
Fotodruck auf Hahnemühle Fotopapier

30cm x 40cm
2024

100,00 €
 

DSC06082.jpg

Kunstblumen 1
Kenneth E. Brisk
Acryl auf Leinwand
70cm x 100cm

2024

1.400,00 €
 

Kenneth E. Brisk ist die Dirigentin Kerstin Behnke ist der Künstler Kenneth E. Brisk.

er malt - sie musiziert | er gestaltet - sie formt | er komponiert - sie konzipiert 

DSC06148.jpg

Denken
Nika Lu
Acryl auf Papier
64cm x 50cm
2022

1.400,00 €
 

Anika Henkemeier, 27, ist freie Künstlerin aus Berlin. Sie arbeitet mit Malerei, Tanz, Theater und Performance. Die Dynamik ihrer Arbeiten ist vom Tanz genauso wie von klassischer und Jazz Musik geprägt, mit der sie durch Violine und Jazzgesang verbunden ist.
Ihr Studium in Literatur, Philosophie und Kunstgeschichte hat ihre künstlerische Arbeit stark beeinflusst, denn hierauf basieren viele ihrer Themen wie antike Mythologie, Erkenntnistheorie oder Netzwerktheorien, die sie künstlerisch reflektiert. Eine große Rolle hat in den letzten Jahren die Auseinandersetzung mit mythologischen Narrativen in feministischer Neubetrachtung gespielt. Daraus entstanden sind Werkreihen wie „Sehnen: Eurydike„, „Begehren: Echo“ oder „Verwandeln: Daphne“. Außerdem beschäftigt sich Anika Henkemeier mit Sujets der Selbstwahrnehmung, Emotionen und inneren Landschaften, wobei die Arbeit an ihnen für sie eine Wirklichkeitsannäherung darstellt. Beispielsweise visualisiert sie unterschiedliche Emotionen in Bilder, so in der Serie „Fühlen“, oder findet in Performances, während der Malereien aus Tanz und Bewegung entstehen, eine neue Wahrnehmung des Raums. Ihre neueren malerischen Arbeiten greifen astrologische Themen auf, denn hier sieht Anika Henkemeier die Spannung des Ineinandergreifens von Kausalität, Kontingenz und Spiritualität widergespiegelt. „Himmelslinien AC-DC=Horizont“ ist ihr aktuelles Projekt.

„Denken“ ist eine Acrylarbeit auf Papier, in der Anika Henkemeier die mentale Struktur der Realitätserfassung, geteilt in unterschiedliche emotionale Bereiche, die dennoch fragmentarisch und miteinander verwoben empfunden werden, gefasst hat. „Denken“ ist gewissermaßen der Querschnitt des mentalen Zustands, in dem die intensive Vielschichtigkeit eines Moments wahrgenommen wird.

DSC06104.jpg

ECHOKAMMER
Noah Frese
Holzschnitt
50cm x 70cm
2023

450,00 €
 

DSC06100.jpg

ECHOKAMMER
Jakob Rieke
Holzschnitt
50cm x 70cm
2023

450,00 €
 

Noah Frese explores old encrusted wounds in his artistic work – in films, drawings, prints and paintings. Brought on by strangers and lovers, in a system designed to hurt the maladjusted and forget the weak. The courage it takes to look into these abysses of the human psyche is the price of his artistic inspiration.

Minimalist and bare, Noah Frese’s work nevertheless depicts complex visual inner landscapes. Always in loving reflection of himself, yet inextricably linked to a political stance. A desperate attempt to endure the injustice of this society. In constant hope that individual suffering and self-love are allowed.

His preoccupation with the human body stems from the always unsatisfied urge to find out what is hidden behind the organic crust of skin, bones and muscles. The visual impressions that emerge may feel stiff, possibly unpleasant, or forbiddenly intimate to some.

He is living and working in Hamburg.

DSC06091.jpg

Rules Of Some Games
Toni Mossriette
Acryl auf Leinwand
140cm x 90cm
2024

1.400,00 €
 

bottom of page